usability, design, interaction design, information, web usability, user interface design, usability engineering,user testing, usability inspection, heuristic evaluation, webdesign, UI, GUI, HCI, user-centered design,human-computer interaction, mensch computer interaktion,universität konstanz, usability test, benutzerfreundlichkeit, mensch-maschine-interaktion, mensch-computer-interaktion, human-computer-interaction, usable, website usability, ergonomie, ergonomisch, psychologie, gestalt principles, scenario, information visualization,informationsvisualisierung, User Interface Evaluation, Usability testing, Human Factors, Erogonomic, Ergonomics, User Interfaces, User Interface, Interfaces, informations visualisierung, visual information seeking system, visual search interface, Mensch & Computer 2012Harald Reiterer

News & Events - Detail

Talk of Dr. Thomas Memmel: User Interface Prototyping in der Praxis

Speaker

Dr. Thomas Memmel

Date

2009-07-02

Timeframe

Do/Thu 10-12, C252

Location

Universität Konstanz, Raum C252

Description

Die Entwicklung gebrauchstauglicher User Interfaces ist für viele Unternehmen ein strategischer Erfolgsfaktor und der USP hergestellter Softwareprodukte, die sich am Markt aufgrund ihrer Usability-Qualität behaupten können. Usability Methoden, die das Design und Testing von User Interfaces unterstützen, beeinflussen daher massgeblich den Usability ROI. User Interface Prototyping dient dabei nicht nur als Vehikel, um zum Beispiel späte und kostenintensive Änderungen zu vermeiden. Mit Hilfe geeigneter Prototyping Techniken wird darüber hinaus sichergestellt, dass die „Total Costs of Ownership“ reduziert werden können. Die Kosten der Nutzung einer Software, darunter zum Beispiel Arbeitskosten (Produktivität) oder Kosten für den Support, können durch benutzergerechtes Design stark reduziert werden. Dies erhöht die Akzeptanz von Usability Engineering bei Entscheidungsträgern und Budgetverantwortlichen. Die Stakeholder erkennen die Auswirkungen ihrer Anforderungen auf das User Interface durch Prototyping frühzeitig. So kann der Usability Engineer im Entwicklungsprozess dafür sorgen, dass die Benutzer ihre Ziele und Aufgaben effizient und effektiv mit der Software erledigen können.
Thomas Memmel ist ehemaliges Mitglied der Arbeitsgruppe Mensch-Computer Interaktion und arbeitet seit Anfang 2009 bei der Zühlke Engineering AG. Im Kurs stellt er unterschiedliche Prototyping Methoden vor, die in der Praxis verstärkt zum Einsatz kommen. Im Rahmen der Vorlesung wird das Prototyping Werkzeug „Axure Pro“ vorgestellt, mit dem Ablaufdiagramme modelliert und zugehörige, konkrete User Interfaces gestaltet werden können. Dabei wird im Verlauf des Kurses aufgezeigt, inwiefern interaktive Prototypen in der Praxis auch als interaktive User Interface Spezifikation eingesetzt werden.
Mehr über Thomas Memmel
Mehr über die Zühlke Engineering AG

 
News & Event Archive