usability, design, interaction design, information, web usability, user interface design, usability engineering,user testing, usability inspection, heuristic evaluation, webdesign, UI, GUI, HCI, user-centered design,human-computer interaction, mensch computer interaktion,universität konstanz, usability test, benutzerfreundlichkeit, mensch-maschine-interaktion, mensch-computer-interaktion, human-computer-interaction, usable, website usability, ergonomie, ergonomisch, psychologie, gestalt principles, scenario, information visualization,informationsvisualisierung, User Interface Evaluation, Usability testing, Human Factors, Erogonomic, Ergonomics, User Interfaces, User Interface, Interfaces, informations visualisierung, visual information seeking system, visual search interface, Mensch & Computer 2012Harald Reiterer

Academics

Computergrafik und Interaktive Systeme

Lecturer

Harald Reiterer

Assistent

Gerken, Klinkhammer

Email

harald.reiterer@uni-konstanz.de

BSCW

http://bscw.inf.uni-konstanz.de/bscw/bscw.cgi/951468

Link

Location

Di/Tue 14 - 16 ct & Do/Thu 10 - 12 ct (V), Di/Tue 16 - 18 ct & Mi/Wed 14 -16 ct (Ü) E404/A702 (V) / C252 (Ü) wöchentlich ab 12.04.2011

Timeframe

Description


Die Veranstaltung besteht aus zwei Teilen.
Im Teil Interaktive System wird ein umfassender Überblick über die Ziele und Forschungsfragen der Disziplin Mensch-Computer Interaktion gegeben. Die Studierenden erhalten ein Grundverständnis, wie man interaktive Systeme unter besonderer Berücksichtigung der Benutzer- und Aufgabenerfodernisse entwickeln kann. Ziel dieses Entwurfsprozesses ist das Design von gebrauchstauglichen Produkten, deren Benutzung auch Spass bereiten soll. Dazu werden grundlegende Gestaltungsprinzipien, Methoden und Werkzeuge vorgestellt und in praktischen Übungen vertieft. Als Grundlagenveranstaltung kann hier nur ein Überblick über das umfassende und stark interdisziplinär orienterte Feld Mensch-Computer Interaktion (fachliche Bezüge zu Informatik, Design, Psychologie, Arbeitswissenschaft, Pädagogik, etc.) geboten werden. Interessierte Studierende haben aber die Möglichkeit im Rahmen von vertiefenden Kursen (z.B. Usability Engineering Design und Evaluation, Visuelle Suchsysteme, Blended Interaction ) hier vorgestellt Lehrinhalte zu vertiefen.

Audience

Bachelor

ECTS

9

Activityconfirmation

Prüfung: Klausur von 120min Dauer. Die erfolgreiche Teilnahme an den Übungen ist Voraussetzung für die Zulassung zur Klausur. Die Note ergibt sich aus der Klausurnote.

Literature

Teil Interaktive Systeme:

  • Preim, B., Dachselt, R.: Interaktive Systeme - Band 1, (2. Auflage), Springer Verlag, 2010
  • Preece J., Rogers Y., Sharp H.: Interaction Design, (2nd edition), John Wiley & Sons, 2007