Keynote der Mensch & Computer 2012

Miriam Meckel (Mensch & Computer, Montag 10. Sept. 2012, 9:00 Uhr – Audimax)

 

 

 

 

 

“Total Recall – wie das Internet unser Denken verändern könnte”

Miriam Meckel ist eine gern geladene und sehr gefragte Gastrednerin und hat im November 2001 den Cicero-Rednerpreis in der Kategorie Wissenschaft erhalten. Wir sind daher hoch erfreut, dass wir sie für die Eröffnungskeynote der Mensch & Computer gewinnen konnten.

Als Professorin für Unternehmenskommunikation am Institut für Medien- und Kommunikationsmanagement (MCM) an der renommierten Universität St. Gallen hat sie neben einer Reihe von wissenschaftlichen Publikationen  zahlreiche populärer Bücher zur Entwicklung und dem Einfluss neuer Medien verfasst. In ihrem aktuellen Buch “NEXT: Erinnerungen an eine Zukunft ohne uns” (Rowohlt Verlag 2011) entwickelt sie in einem faszinierendes Gedankenspiel eine Welt, die nicht mehr dem Menschen, sondern dem Computer gehört. “Wo wir leben, was wir kaufen, wohin wir reisen, mit wem wir sprechen, was wir mögen, wen wir lieben – all das ist in den Computernetzwerken längst über uns gespeichert und wird so ausgewertet, dass wir vorhersagbar werden. Der Computer weiß, wie wir entscheiden werden, bevor wir das selbst wissen. Wir kaufen Bücher, die Amazon uns vorschlägt, wir hören Musik, die Apple uns empfiehlt, wir befreunden uns mit Menschen, die Facebook für passend hält. Und das ist erst der Anfang einer Zukunft, die irgendwann ohne uns auskommt. (Quelle: Klappentext des Buches).”

Passend zum Thema der Konferenz “interaktiv informiert – allgegenwärtig & allumfassend!?” wird sich daher Frau Meckel in ihrem Vortrag “Total Recall – wie das Internet unser Denken verändern könnte” kritisch mit unserer Thematik auseinandersetzen und damit das Fragezeichen unseres Mottos mit Leben erfüllen.

Miriam Meckel war ab 1999 Professorin für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft und Geschäftsführende Direktorin am Institut für Kommunikationswissenschaft der Universität Münster. 2001 wurde sie Regierungssprecherin und Staatssekretärin für Medien beim Ministerpräsidenten des Landes NRW. 2002 übernahm sie das Amt der Staatssekretärin für Europa, Internationales und Medien im Geschäftsbereich des Ministerpräsidenten des Landes NRW. Im Jahre 2005 wurde sie Ordinaria für Corporate Communication am MCM-HSG Institut der Universität St. Gallen.

Prof. Dr. phil. Miriam Meckel
Institut für Medien- und Kommunikationsmanagement (MCM)
Blumenbergplatz 9,
9000 St.Gallen, Switzerland
E-Mail: hc.gsinunull@lekcem.mairim
Webseite und Blog: http://www.miriammeckel.de/

 

Weitere Keynotes und eingeladener Vortrag

Giles Colborne Rilla Khaled Norbert Streitz
Driven to distraction Bringing Culture into Focus Designing Smart Cities: Urbane Räume als Orte vernetzter Arbeits- und Lebenswelten

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.