Usability Professionals 2012

 

Die “Usability Professionals 2012″ (UP12) ist Treffpunkt für Praktiker aus dem Bereich User Experience und Usability sowie des Jahrestagung Ihres Berufsverbandes, der German UPA.

Logo der German UPA

Die UP12 beschäftigt sich wie jedes Jahr mit praxisnahen Fragestellungen der Usability und User Experience (UX). Im Mittelpunkt stehen der Austausch über Erfahrungen On-the-Job, Kontaktpflege und das Kennenlernen bzw. Ausprobieren neuer Methoden, Techniken und Trends.

Praxis- und Fallberichte als den Bereichen Mobile, Web, Industrie, Consumer und Medical sind ebenso Teil des Programms, wie UX Business Management, Ausbildung und Zertifizierung sowie Methoden und Prozesse im UX Engineering.

 

Einige Highlights:

  • Keynote von Giles Colborne / cx partners
  • Tutorial von Rolf Molich zu “Advanced User Research” (ohne Aufpreis oder Voranmeldung!)
  • Neues Messtool zur UX: Holistic User Experience (HUX)
  • Mobile User Experience Engineering
  • Natural User interfaces in der Industrie
  • Aktuelle UX Trends revisited – ist alles Gold was glänzt?
  • Erster öffentlicher Workshop des Arbeitskreis “Usability in der Medizintechnik”
  • Vorstellung des Qualitätsstandard Usability
  • Statusbericht zur Zertifizierung von Usability Professionals
  • …und vieles mehr

 

Organisationsteam

Sie können das Organisations-Team über ed.apunamregnull@21pu erreichen.

 

Programmkomitee

Leitung:

  • Henning Brau, User Interface Design GmbH

Mitglieder:

  • Sarah Diefenbach, Folkwang Universität der Künste
  • Susanne Hanst, AutoScout24
  • Petra Kowallik, OpenText AG
  • Malte Krökel, User Interface Design GmbH
  • Andreas Lehmann, lemisoft
  • Kostanija Petrovic, Nokia Gate 5
  • Ulf Schubert, DATEV eG
  • Dr. Natalie Woletz, Telekom Deutschland GmbH
  • Markus Jo Yong-Min, gut.org gAG


Die Kommentarfunktion ist geschlossen.